MIGHTYMANIA Blog

Malefiz – Mit dunklem Voodoo-Zauber an die Macht

Malefiz – Mit dunklem Voodoo-Zauber an die Macht

Wer steckt unter der weißen Schminke und dem schwarzen Mantel? Wir haben ein ehemaliges Mitglied der Voodoo-Sekte zu Malefiz befragt und erstaunliche Antworten erhalten.

Wir haben exklusive Informationen über Malefiz von einem ehemaligen Mitglied der Voodoo-Sekte. Von unserem Informanten, der anonym bleiben möchte, wissen wir, dass Malefiz seine spirituelle Macht anscheinend von Dämonen erhalten hat. Er gab Ihnen seine Seele und ewige Treue um im Gegenzug ewiges Leben und unermessliche Kräfte zu erhalten. Kommunizieren würden die Dämonen mit ihm über ein altes, finsteres Buch, das seine Seiten erst mit Schrift füllt, wenn Malefiz die richtigen Fragen stellt.

Malefiz heißt mit bürgerlichem Namen Alindor Bino. Recherchen zu diesem Namen haben ergeben, dass Alindor Bino vor 99 Jahren in Mittlon CC, als drittes Kind einer Arbeiterfamilie, geboren wurde. Zu seiner Kindheit gibt es keine außergewöhnlichen Informationen. Sein Verhältnis zu seiner Familie war gut, sein Schulabschluss hervorragend und sein Theologiestudium schien vielversprechend. Sein Studium konnte Alindor Bino allerdings nie abschließen, da er seit seinem 25. Lebensjahr als verschwunden gilt. Sein Verschwinden war für seine Familie, Freunde und Angehörige damals ein Schock, wie ein Interview der Eltern in einer TV-Show belegt.

Unter dem Namen Malefiz trat Alindor Bino das erste Mal öffentlich in Erscheinung als er den damaligen Bürgermeister von Nordem, Herr Vantro, während einer Pressekonferenz verfluchte. Selbstverständlich wurde er damals vor laufender Kamera ausgelacht. Verstörend war an dieser Situation jedoch, dass Malefiz mit lachte. Herr Vantro überreichte Malefiz zum Spott eines seiner Haare, was ihm im Rückblick wahrscheinlich zum Verhängnis wurde. Denn heute sitzt Herr Vantro in der geschlossenen Anstalt auf Rough Sea Island, in der er kurz nach einer offiziellen Besitzüberschreibung an Malefiz landete. Herr Vantro beteuert seinen Betreuern immer wieder er würde von Schatten verfolgt werden. Malefiz hingegen ist seitdem offizieller Besitzer von Rotten Castle und dem Casino Lumineszenz und der inoffizielle Herrscher von Nordem Port. Bis jetzt gibt es keinen der sich seinem finsteren Voodoo-Zauber freiwillig entgegen setzt. Die Bürger von Nordem Port erhoffen sich Hilfe vom neu gegründeten Mighty Squad.

Hinterlasse eine Antwort